STELLENAUSSCHREIBUNG 09/20

 

Wir sind „Neues Wohnen im Kiez GmbH“, ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe, der bereits 1990 gegründet wurde. Zu den Schwerpunkten unserer Arbeit zählen Angebote im Bereich Hilfen zur Erziehung, betreutes Wohnen und offene Jugend- und Familienarbeit.

 

Im Auftrag des Jugendamtes Lichtenberg und in Kooperation mit vier Lichtenberger Kitas bauen wir unser neues Projekt „Gemeinsam mit Eltern für unsere Kinder“ auf. Mit diesem Angebot wollen wir die Erziehungs- und Handlungskompetenzen der Eltern erweitern und deren Bereitschaft stärken, sich wieder für die Entwicklung ihres Kindes verantwortlich zu fühlen.

 

Geplante Angebotsstruktur des Projektes beinhaltet u.A.. Präsenzzeit in den Kitas, Elterncoaching, thematische Veranstaltungen für Eltern, Coaching der pädagogischen Kräfte in den Kitas, Unterstützung bei der Elternarbeit,, oder Unterstützung bei der Gründung einer Eltern-Selbsthilfegruppe.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Aufbau und die Entwicklung dieses Projektes

 

EINEN SOZIALPÄDAGOGEN (m/w/d)

Die Stelle ist befristet, zunächst bis 31.12.2021

 

Welche Aufgaben erwarten Sie:

  • In der ersten Phase des Projektes beteiligen Sie sich an der Entwicklung eines auf die Kooperationskitas abgestimmten Konzeptes der Elternarbeit (Verantwortlichkeit für bis zu 2 Kitas)
  • Sie sind für die Entwicklung und Umsetzung der thematischen Gruppenangebote für Eltern und pädagogische Fachkräfte zuständig
  • Sie beteiligen sich an dem Aufbau eines Netzwerkes für Eltern und Pädagogen/-innen
  • Sie koordinieren die ambulanten Fachkräfte für die Einzelbetreuung
  • Sie bieten regelmäßige Sprechzeiten in der Kita an

 

Wir bieten Ihnen an:

  • Mitwirkung am Aufbau eines neuen Angebotes für einen starken und stabilen Träger der Kinder- und Jugendhilfe
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten (Arbeitsumfang: 25 bis 30 Std./W.)
  • hohe Eigenverantwortung, selbstständiges Arbeiten
  • Anbindung an ein sehr erfahrenes und fröhliches Team im Familienzentrum „FLiBB“
  • ein gutes Betriebsklima, wertschätzendes Miteinander und flache Hierarchien
  • 30 Tage Urlaub

 

Das zeichnet Sie aus:

  • Sozialpädagogen/-innen mit Diplom/Bachelor oder vergleichbarem Abschluss
  • Erfahrungen in der Elternarbeit
  • hohe Affinität für Teamarbeit aber auch Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • Kultursensibilität
  • vorurteilsbewusste Haltung

 

Sind Sie interessiert?

 

Schicken Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer 09/20 per E-Mail an: bewerbung@nwik.de

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 

Sie möchten gerne mehr über uns und die Arbeit erfahren? Rufen Sie doch die Bereichsleitung Katja Rolletschek an: 0172 39 64 924

 

Bewerbungsunterlagen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ihnen ein frankierter und geeigneter Rückumschlag beiliegt. Zu unserer Entlastung werden nicht mehr benötigte Unterlagen mit Ablauf einer Frist von 2 Monaten vernichtet. Anfallende Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung in unserem Haus (Kosten für Bewerbungsmappen, Fahrtkosten etc.) können von uns nicht übernommen werden.