STELLENAUSSCHREIBUNG 14/19

 

Wir sind „Neues Wohnen im Kiez GmbH“, ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe mit einer dreißigjährigen Erfahrung. Zu den Schwerpunkten unserer Arbeit zählen Angebote im Bereich Hilfen zur Erziehung, betreutes Wohnen, offene Jugend- und Familienarbeit und die berufliche Orientierung und Qualifizierung.

 

Unsere therapeutische Wohngruppe "Mondlicht 24" für junge Frauen mit Essstörungen arbeitet nach dem systemischen, familientherapeutischen Ansatz. Zusammen mit Therapeut/-innen, einer Sozialpädagogin und einer Ernährungsberaterin werden zwölf junge Frauen rund um die Uhr pädagogisch und therapeutisch betreut. Unser Team ist kreativ und hat Spaß an der Zusammenarbeit.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

EINE ERZIEHERIN (m/w/d)

 

 

Welche Aufgaben kannst Du erwarten:

  • kreative Alltags- und Freizeitgestaltung
  • Beratung & Essensbegleitung
  • Zusammenarbeit mit den Eltern
  • gemeinsame Teamarbeit und Austausch
  • Arbeiten im Schichtdienst (auch nachts und am Wochenende & Feiertagen), 35 Std./Woche

 

Warum solltest Du bei uns anfangen:

  • Arbeit in einer Wohngruppe in zwei schönen Altbauwohnungen in zentraler Lage in Wilmersdorf (direkt am U-Bhf)
  • eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • monatliche Supervision und enger fachlicher Austausch
  • die Möglichkeit der Mitgestaltung und Weiterentwicklung unseres Konzeptes
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, sowie bezahlte Freistellung
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten und multiprofessionellen Team, das gerne lacht

 

Was zeichnet Dich aus:

  • staatlich anerkannte Erzieherin (m/w/d) oder ein vergleichbarer Berufsabschluss
  • Kreativität & Spaß an der Arbeit
  • Verlässlichkeit und Lust auf Teamarbeit

 

Wir freuen uns auf Dich!

 

Deine aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer 14/19 sende bitte per E-Mail an: bewerbung@nwik.de oder

 

Neues Wohnen im Kiez GmbH

Personalabteilung

Kopernikusstraße 23

10245 Berlin

 

Bewerbungsunterlagen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ihnen ein frankierter und geeigneter Rückumschlag beiliegt. Zu unserer Entlastung werden nicht mehr benötigte Unterlagen mit Ablauf einer Frist von 2 Monaten vernichtet. Anfallende Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung in unserem Haus (Kosten für Bewerbungsmappen, Fahrtkosten etc.) können von uns nicht übernommen werden.