Im Rahmen der Berufsorientierung nach SGB VIII §13.2 werden junge Menschen bei ihrer beruflichen Lebenswegplanung unterstützt. Am Übergang Schule und Beruf suchen wir gemeinsam mit den jungen Menschen nach ihren Lebensperspektiven, Interessen und Wünschen.

 

Neben der beruflichen Orientierung werden sie sozialpädagogisch unterstützt und erhalten Förderunterricht, damit ihnen die soziale und berufliche Integration sowie die Eingliederung in die Ausbildungs- und Arbeitswelt gelingen kann.

 

Für unsere neue Beratungsstelle in der Nähe von der Storkower Straße suchen wir ab Anfang 2021

eine kreative pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die BERUFSORIENTIERUNG

 

Welche Aufgaben erwarten Sie:

  • Sie begeistern junge Menschen, motivieren Sie und begleiten Sie in der Umsetzung ihrer Ideen
  • Sie können sich in Ihren Angeboten auf die Interessen der jungen Menschen einlassen
  • Sie schaffen es, jungen Menschen durch positive Erlebnisse neue Lernerfahrungen zu ermöglichen

 

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (Sozialpädagogik, Lehrer/-in oder vergleichbar), sie sind Erzieher/-in mit einer zusätzlichen Berufsausbildung in anderen Branchen oder sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Ausbilder/-inneneignung
  • zusätzliche berufliche Qualifikationen und / oder ein nicht geradliniger Berufsweg sind vorteilhaft)
  • Sie sind kreativ und entwickeln gerne mit jungen Menschen Projekte
  • Sie arbeiten gerne mit Gruppen
  • Sie sind flexibel, belastbar, geduldig, einfühlsam und trotzdem konsequent
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung, sind interessiert und suchen eine neue herausfordernde Tätigkeit
  • Sie sind ein/e Teamplayer/-in

 

Wir bieten Ihnen an:

  • einen Vertrag in Teilzeit (20-30 Std. / W.)
  • familienfreundliche Arbeitszeiten (Montag bis Freitag i.d.R. zwischen 8:00 und 16:00 Uhr)
  • 30 Tage Urlaub
  • Möglichkeit der vollständigen oder teilweisen Freistellung von der Erbringung von Arbeitsleistungen im fortbestehenden Beschäftigungsverhältnis (bspw. Sabbatical, Altersteilzeit) mittels Zeitwertkonten
  • Arbeit in einem neuen Team, mit erfahrenen, professionellen, kollegialen und fröhlichen Mitarbeitenden aus dem Träger
  • Supervision, sowie Fort- und Weiterbildungen
  • hohe Eigenverantwortung und selbständiges Arbeiten
  • ein kleiner und überschaubarer Standort mit großem Potential der Projektgestaltung in den Bereichen Textil, Holz, Garten, Sport, Musik und Video
  • ein bestehendes Netzwerk für praktische Einsätze der jungen Menschen
  • ein gutes Betriebsklima und wertschätzendes Miteinander

 

Sind Sie interessiert?

Schicken Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer 14/20 per E-Mail an: bewerbung@nwik.de

 

Bewerbungsfrist: 15.01.2021

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

Sie möchten gerne mehr über uns und die Arbeit erfahren? Rufen Sie doch die Bereichsleitung Katja Rolletschek an: 0172 39 64 924