Jugend- und Familienarbeit

Jugendfreizeiteinrichtung


 

Leiter: Ronny Warmuth

Rudolf-Seiffert-Str. 50a, 10369 Berlin
Tel: 030 9720084
willisaenger@nwik.de

 

Die Jugendfreizeiteinrichtung »Willi Sänger Klub« im Stadtteil Fennpfuhl des Berliner Bezirk Lichtenberg existiert seit mehr als 35 Jahren und ist eine zentrale Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche der umliegenden Wohnanlagen.

 

Die Kinder und Jugendlichen, die den Jugendklub besuchen, finden eine offene Angebotsstruktur vor, die sich an ihren Wünschen und Bedürfnissen ausrichtet. Darunter sind feste Termine für Sport- und Bastel- und Töpferangebote, für ein Medienkompetenztraining, Musikangebote und gemeinsames Kochen.

 

Die offene Angebotsstruktur im »Willi Sänger« ist wichtige Voraussetzung dafür, dass sich die Kinder und Jugendlichen mit der Einrichtung identifizieren können und den Jugendklub als ihren Ort wahrnehmen. Die Verlässlichkeit des Angebots und das daraus resultierende Vertrauen in die sozialpädagogischen Ansprechpartner vor Ort bilden die Grundlage für Hilfeangebote an Kinder und Jugendliche, die aus einer schwierigen familiären Situation kommen oder persönliche Probleme haben, die sie mit ihren Eltern nicht besprechen können oder wollen.

 

Mehr Informationen auf www.willi-saenger-klub.de


Rainer Zeddies, Sandra Obermeyer, Peggy Reisinger erffnen den Bolzplatz

Zusammen mit dem Jugendamtsleiter von Lichtenberg, Rainer Zeddies und der Vertreterin der Senatsverwaltung für Bauen, Sandra Obermeyer, eröffnet Peggy Reisinger den integrativen Bolzplatz in der Jugendfreizeiteinrichtung 

 

Bolzplatz, Entwässerung und neue Sanitäranlagen für die Jugendeinrichtungen Willi Sänger und Kreafithaus >>>