Stellenausschreibung 25/22

Wir sind Neues Wohnen im Kiez GmbH, ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe mit 30 Jahren Erfahrung. Zu den Schwerpunkten unserer Arbeit zählen Angebote im Bereich Hilfen zur Erziehung, betreutes Wohnen, offene Jugend- und Familienarbeit und die berufliche Orientierung und Qualifizierung.

Im betreuten Einzelwohnen werden aktuell bis zu 20 junge Erwachsene in Ein- und Zweiraumwohnungen individuell von einem Team von fünf Sozialpädagog/-innen und zwei Teamleiter/-innen betreut. Die Wohnungen befinden sich überwiegend in Berlin-Friedrichshain.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Teilzeit (20 Std./W.) einen neuen Kollegen / eine neue Kollegin.


Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) für betreutes Einzelwohnen


Wir freuen uns über:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik,  bzw. Sozialen Arbeit oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Bereitschaft und Lust, Jugendliche und junge Erwachsene im Alltag zu begleiten und dabei eigene Erfahrungen, Bodenhaftung und Engagement einzubringen
  • eine Bereicherung unseres lebendigen Teams

Welche Aufgaben können Sie erwarten:

  • Betreuung und Unterstützung von 2-3 jungen Menschen zwischen 16 und 21 Jahren
  • Anleitung zur Selbstorganisation und Eigenverantwortung in der Alltagsbewältigung
  • Beratung in verschiedenen Lebensbereichen (Schul- und Ausbildungsperspektive, Haushaltsführung, Partnerschaft, Konfliktlösung)
  • Gestaltung des wöchentlichen Gruppenabends
  • Organisation und Begleitung der jährlichen Gruppenreise
  • Begleitung bei Ämtergängen, Hilfeplangesprächen
  • kleinere Verwaltungsaufgaben

UNSERE ANGEBOTE

30 Tage Urlaub

Betriebliche Altersvorsorge

kostenfreie Weiterbildungen

Zeitwertkonto

Mitarbeiterrabatte

wertschätzende Teams

regelmäßige Supervision

Teilzeit

JETZT BEWERBEN

 

Alternativ können aussagekräftige und vollständige Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer auch an bewerbung@nwik.de oder per Post an Neues Wohnen im Kiez GmbH, Personalabteilung, Kopernikusstraße 23, 10245 Berlin gesendet werden!


Bewerbungsunterlagen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ihnen ein frankierter und geeigneter Rückumschlag beiliegt. Zu unserer Entlastung werden nicht mehr benötigte Unterlagen mit Ablauf einer Frist von 2 Monaten vernichtet. Anfallende Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung in unserem Haus (Kosten für Bewerbungsmappen, Fahrtkosten etc.) können von uns nicht übernommen werden